Weingut

Weinberg

Tag 11.

Posted on

Weinlese Tag 11 🍇✂️

Fast all unsere Trauben sind im Keller angekommen. Verrückt wie schnell die Lese voran geht.

Riesling.

Posted on

Verrückt wie schnell die Zeit vergeht. Heute war schon der 8. Tag der Weinlese & ein großer Teil unserer Trauben ist bereits im Keller.Den ganzen Tag haben wir uns bei traumhaftem Wetter wunderschönen Riesling-Trauben gewidmet. Was will man mehr?

Gewürztraminer.

Posted on

Wow, einfach herrlich!
Gestern haben wir gefühlt die schönsten Gewürztraminer ever geerntet.
Heute früh haben wir die Maische abgepresst & was bleibt danach übrig? Richtig – der Trester. Und was kann man leckeres aus Gewürztraminer-Trester machen? Die Auflösung gibt’s in ein paar Wochen, seid gespannt.

Der Beginn.

Posted on

Endlich!Die Weinlese ist schon am zweiten Tag in vollem Gange. Heute standen Weißburgunder, Sauvignon Blanc & die ersten roten Trauben mit Acolon, Dornfelder & Spätburgunder auf dem Plan.Und schon jetzt fühlt es sich an, als ob der Herbst nie weg war.. einfach die schönste Zeit im Winzerjahr.

Entblättern.

Posted on

Trotz der Weinstube die letzten zwei Wochen machen die Reben im Wengert kein Halt. Die Laubarbeiten & qualitätssteigernden Maßnahmen sind in vollem Gange🌱 Aktuell entlauben wir sowohl maschinell als auch von Hand, um für ausreichend Sonne & Durchlüftung in der Traubenzone zu sorgen, was wiederum die Reifung & Gesundheit der Trauben fördert. Danach geht‘s weiter mit halbieren & herausschneiden von Trauben damit die Rebe mehr Kraft für die verbleibenden Trauben hat✂️ Ihr seht: es wird nie langweilig💪🏻

Rebstöcke pflanzen.

Posted on

Heute ist es endlich soweit! Wir pflanzen neue Reben🌱
Aufgrund des trockenen Bodens müssen wir die jungen Riesling- & Gewürztraminerstöcke in den nächsten Tagen fleißig gießen damit die Wurzeln gut anwachsen & wir in drei Jahren den ersten Jahrgang der Reben ernten können✂️ Danke an Andi Hettich und Team für die tolle Arbeit💪🏻

Ausbrechen.

Posted on

Ausbrechen🌿
Um der Rebe mehr Kraft für die wichtigen, fruchtbaren Triebe zu geben, entfernen wir beim Ausbrechen die kleinen Triebe, die direkt am Stamm wachsen. Zudem werden Doppeltriebe entfernt, was ebenfalls Energie einspart & zugleich den Grundstein für eine lockere, luftige Laubwand im Verlauf des restlichen Vegetationsjahrs legt.
Da die Triebe bei diesem Wetter unglaublich schnell wachsen, lässt der nächste Arbeitsschritt nicht lange auf sich warten. Stay tuned✌🏻

Austrieb.

Posted on

Neues aus dem Weinberg:
Es geht voran & zwar richtig zackig! Wo vor zwei Wochen noch Knospen in der Wolle waren, sind jetzt kleine Triebe denen man gefühlt beim Wachsen zusehen kann. Auch die ersten Gescheine sind schon deutlich zu erkennen. Darum müssen wir bald raus in Wengert um auszubrechen. Was wir da genau machen erfahrt ihr nächste Woche✌🏻

„In der Wolle“.

Posted on

Um der aktuell teils bedrückenden Lage zu entkommen, hilft ein Blick auf das Wunder der Natur☀️ Wir verbringen viel Zeit draußen in unseren Weinbergen und beobachten die Entwicklungen. Durch die warmen Temperaturen ist diese von Tag zu Tag sichtbar. Sind die Knospen heute noch in der Wolle, kann es nächste Woche schon soweit mit dem Austrieb sein.
Wir sind gespannt & wünschen euch für die nächste Zeit viel Durchhaltevermögen. Freuen uns schon jetzt riesig auf ein großes Wiedersehen mit euch🍷

Pheromone.

Posted on

Was das ist? Eine Pheromonampulle💡
Wir haben im Hertmannsweiler Hinmelreich & im Bürger Schlossberg Pheromonampullen ausgehängt. In den Ampullen befinden sich die Duftstoffe des Traubenwicklerweibchens. Durch die Duftwolke, welche sich im Weinberg bildet, sind die Männchen des Traubenwicklers verwirrt & finden die Weibchen nicht. Somit kann auf ganz umweltschonende Weise keine Fortpflanzung der Tierchen stattfinden✌🏻