Weingut

Spätburgunder

Expertise

 

Typischerweise hat der Spätburgunder eine ziegelrote Farbe mit bräunlichen Reflexen.

In der Nase wirkt er kräftig, hat einen rauchigen Touch und eine leichte, angenehme Holznote macht sich bemerkbar. Hinzu kommt der Gerucht von Sauerkirsche, Brombeere und Erdbeere.

Im Mund wirkt der Spätburgunder kühl und klar. Er hat sanfte Gerbstoffe, welche in guter Harmonie mit der angenehmen Säure stehen. Auch hier erinnert der Geschmack an Kirsche und Eichenholz.

Analyse

 

Zucker: 1,3 g/l
Säure: 4,9 g/l
Alkohol: 13,5 vol.-%
Trinktemperatur: 16 °C