Weingut

Spätburgunder Weißherbst

Expertise

Mit seiner, für einen Roséwein, kräftigen Farbe hebt sich der Spätburgunder Weißherbst von anderen Roséweinen ab. Durch die reifen Trauben des Jahrgangs 2018 ähnelt er fast einem Trollinger.

Dies hat allerdings nur Vortiele für den Geruch und den Geschmack. Es erwarten einen Aromen von reifen sommerlichen Früchten wie Erdbeere, Johannisbeere, Himbeere und Rhabarber.

Analyse:

Zucker: 16,5 g/l
Säure: 5,9 g/l
Alkohol: 13,0 vol.-%
Trinktemperatur: 9-11 °C