Weingut

Neuigkeiten

Aktuelles aus dem Weinberg

Posted on

Es folgt ein Update über die aktuelle Entwicklung der Reben und Trauben im Weinberg und ein Resümee über die bisherige, vergangene Entwicklung der Weinberge in diesem Jahr.

Nach einem etwas kälteren und längeren Winter als der vergangene sind die Rebbestände wie erwartet später ausgetrieben als im vergangenen Frühjahr, danach jedoch was das Wetter optimal für das Wachstum und nicht gerade krankheitsfördernd, sodass der Pflanzenschutz bis heute mit relativ geringem und akzeptablem Aufwand betrieben werden konnte. Trotz zweitem Jahr biologischem Pflanzenschutz (allerdings noch nicht zertifiziert) konnten noch keine kranken oder beschädigten Trauben gefunden werden, soll also heißen, auch biologisch funktioniert. Aktuell sieht man erste Anzeichen der lange anhaltenden Trockenperiode an der Gelbfärbung erster Blätter. Doch noch ist alles gut und auch Vorteil, damit die Trauben nicht zu groß, dick und dicht werden, da dies Fäulnis und anderen Krankheiten vorbeugt. Die Färbung erster Trauben wird in drei bis vier Wochen erwartet.

Bei weiter guter Witterung und anhaltender Beständigkeit ist vom momentanen Standpunkt aus mit einer guten und qualitativ hochwertigen Ernte zu rechnen, wenn uns nicht wieder die Suzukii dazwischen fliegt. Doch danach sieht es bisher nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.